Samstag, 26. April 2014

Red Bee Sand angekommen

Heute wurde das Soil für mein zweites Nano geliefert. Frisch aus dem Garnelenhaus bei Hamburg - Red Bee Sand. Weiß jemand zufällig, was da so drauf steht ?


Red Bee Sand

Angesichts der dunkel braunen Farbe des Bodengrundes überlege ich nun, ob ich die Steine von Vorgestern wirklich verwenden will oder ob ich die nicht wieder in den Keller zurück räume, um dafür rotes Lavagestein einzubringen. Ein großer Brocken davon liegt nämlich noch vom Pott rum ... den müsste ich dann mal klein kloppen. Mal sehen.

Gruß

Frank

Keine Kommentare:

Kommentar posten

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...