Samstag, 2. Januar 2010

Rückblick

Nun ist das Jahr schon zwei Tage alt und in 10 Tagen hat der Zoozimmerblog seinen ersten Geburtstag. Zeit für einen kleinen Rückblick über das vergangene Jahr. Wie jedes Jahr gab es Höhen und Tiefen. Ausserdem ist mir bei Durchsicht des Blogs aufgefallen, dass ich außer dem Rundflug kaum Bilder vom Zoozimmer eingestellt habe - das wird gleich geändert :-).

Aquarienwand mit Aplocheilichtys normani, 2 Borarasarten,
Yunnanilus cruciatus
, Schmetterlinge, Axelrodia riesei und Futtertierzuchten

Das absolute Highlight sind sicherlich die Nachzuchten bei den Geckos - die sind echt toll. Auch bei diversen Fischarten gab es Nachwuchs. So sind einige Schwarze Neons Hyphessobrycon herbertaxelrodi groß geworden und die Kelfleckbärblinge Trigonostigma espei haben sich über das ganze Jahr hinweg immer mal wieder vermehrt.

Salmlerbecken mit Hyphessobrycon herbertaxelrodi,
Paracheirodon axelrodi, Hemigrammus pulcher
Nannostomus marginatus, Pandawelse, L 181 und Otocinclus affinis

Im Herbst dann die schöne Überraschung, die mir meine Azureus mit den Gelegen gemacht haben - leider ist es nichts mit Jungfröschen geworden.

Aquarienwand mit Schokos und Trigonostigma espei,
Danio margaritatus
, Danio danio und
Futtertierzuchten

Auch von den Barboides gracilis und den Axelrodia riesei hab ich je zweimal ganz kleine Jungfische gesehen leider ohne dass mehr daraus etwas geworden ist.

Schreibtischbecken mit Barboides gracilis,
Neocaridina
heteropoda
und Oryzias mekongensis

Da gilt es also dran zu arbeiten, was die Jungenaufzucht angeht. Meine Kampfies hab ich verkauft. Das große Garnelensterben im Frühherbst war wohl der Tiefpunkt im Zoozimmerjahr. Gut, dass die Neocaridina heteropoda mein Vertrauen in die Garnelenwelt nicht völlig zunichte gemacht hat. Die fühlen sich im einen Schreibtischbecken wohl. Vielleicht lag es doch am Düngen im Garnelenbecken ... nun gut.

Terrarienwand mit Pfeilgiftfröschen, Geckos, Krabben und Literatur

Ich wünsche euch allen da draußen ein glückliches 2010.
Gruß Frank

Kommentare:

  1. Ein sehr gut durchkonzipiertes, toll gestaltetes Zoozimmer :-) Einfach schön, aber sicher nicht gerade wenig Arbeit...

    AntwortenLöschen
  2. Hallo,

    Nette Becken ;)
    Nur beim Schreibtischbecken stören mich dei Spinnenweben an der Lampe :P

    mfg Basti

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...