Sonntag, 8. März 2015

alter Gecko

Werden und Vergehen liegen nah beieinander. Wenn ich vorhin stolz schreibe, dass ein kleiner Frosch zum Landgänger wird, so muss ich auch berichten, dass einer meiner ältesten Gefährten gestorben ist. Der alte Lepidodactylus lugubris, der im Sommer letzten Jahres ausgebrochen war und den ich nie wieder einfangen konnte, ist tot. Er lag heute im Technikraum auf dem Boden und muss noch nicht lange sein Leben ausgehaucht haben. Da es dort immer freilaufende Fliegen gibt, war er gut genährt.


Bild aus dem Jahr 2003

Ich denke, er ist einfach alt geworden - ein Blick in mein Fotoarchiv verrät mir, dass ich die ersten Bilder im Januar 2003 von ihm gemacht habe ... und da hatte ich ihn schon einige Wochen. Insgesamt ist er also an die 13 Jahre alt geworden.

Danke, dass du bei mir warst, alter Gecko.

Frank


Kommentare:

  1. Tja - den Kampf mit den "Freiläufern" kenne ich gut. Aber 13 Jahre ist ein stolzes Alter für die Kleinen.

    Kopf hoch

    der andere Frank

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...