Samstag, 22. Mai 2010

Exkursion - Südostasien

Es ist zwar schon einige Zeit her, aber da ich gerade mal wieder Bilder in die Hand bekommen habe, wollte ich einen kurzen Bericht über meine Reise 2006 nach Malaysia, Singapur und Indonesien posten. Wie üblich stand die Natur im Vordergrund. Mit das schönste Erlebnis war der 2 tägige Besuch des Taman-Negara Nationalparks  in Malaysia. Regenwaldwanderung, Canopy Walk und schwimmen im Sungai Tahan einem Schwarzwasserfluss waren absolute Höhepunkte. Da konnte ich doch tatsächlich Bärblinge mal in freier Wildbahn beobachten.

 auf Fischsuche im Schwarzwasser

Regenwald pur

Aus aquaristischer Sicht war Singapur natürlich ein echtes Highlight, gilt die südostasiatische Metropole doch als das  Drehkreuz im internationalen Zierfischhandel. Logisch, dass ich mir einen der zahlreichen Exporteure mal von innen anschaute. Bei Qian Hu konnte man riesige Hallen mit endlosen Reihen von Aquarien sehen, die einem aus dem Staunen nicht mehr herauskommen lassen.

 Hälterungsbecken bei Qian Hu

Wildfänge vom Schokoladengurami

Super Klasse auch der weltbekannte Zoo von Singapur, der daran angeschlossene  Nachtzoo , der Jurong Bird Park und der Botanische Garten. Alle gehören einfach  auf die Reiseroute eines Natur interessierten Reisenden. Da ich hier nicht alle 2000 geschossenen Bilder zeigen kann, beschränke ich mich auf die klitzekleine Auswahl - Singapur ist immer eine Reise wert !

 
 unzählige Orchideen und Bromelien im Botanischen Garten von Singapur

 Nachtzoo
 
 Lori

im Zoo

Den Abschluss der Reise bildete ein Besuch der Insel Bintan (Indonesien) ... 3 Tage Erholung in einem sehr schönen Ressort in tropischer Umgebung ... nein, ich zeige jetzt keine Sonnenuntergangsbilder, sondern z.B. die mich faszinierenden Schlangenkopffische aus dem hoteleigenen Pool - will hier ja den Bezug zum Zoozimmer halten.

 Schlangenkopffisch im Hotelteich

Frösche in der Hotelanlage

Und bevor ich jetzt nur noch ins Schwärmen gerate, breche ich lieber ab ... ich hoffe mal wieder in diese sehr schöne Ecke der Welt zu kommen.

Frank

1 Kommentar:

  1. Die Fotos versprechen Natur pur, sehr beeindruckend. Bei diesem Besuch wäre ich auch gern dabeigewesen. Der Frosch auf deinem Finger ist ja nicht größer als selbiger, so winzig.
    Der Zoo gefällt mir, sehr artgerecht! LG

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...