Donnerstag, 2. Januar 2014

Was will der Zoozimmerblog ?

Ich habe eine Anfrage bekommen, ob man auf meinem Zoozimmerblog auch mal ein Gastposting veröffentlichen könnte. Das hat mich sehr gefreut, auch wenn ich das Angebot letztlich abgelehnt habe.

Ich nehme diese Anfrage trotzdem mal zum Anlass um kurz darzustellen, was eigentlich der Zoozimmerblog will - immerhin wird er ja in 10 Tagen FÜNF JAHRE alt ! Da lohnt es sich schon mal einen kurzen Blick auf die Frage zu werfen: was will eigentlich der Zoozimmerblog ?

In erster Linie soll er sich mit dem Zoozimmer und den Dingen die drum herum passieren beschäftigen - so wie das die Zielsetzung aus dem allerersten Posting vom 12. Januar 2009 schon aufzeigt. 
Der Zoozimmerblog ist nicht als Nachschlagewerk für aquaristische oder terraristische Fragestellungen gedacht, auch wenn mal das ein oder andere Grundsätzliche von mir darin geschrieben wird . Ich denke da gibt es zahlreiche Seiten im Internet, die mehr Umfang haben und auch mit wesentlich mehr Fachkenntnis geschrieben wurden, als ich das je könnte.
Nein, er hat vielmehr immer eine aktuelle Bezugnahme zum Leben mit dem Zoozimmer  und dem Leben seiner Bewohner darin (mich eingeschlossen), er handelt von den Dingen die sich daraus ergeben und soll mit etwas Humor seine Leser ansprechen. Das ist die rote Linie und entspricht meiner Absicht als Autor. Ich bin der festen Überzeugung, dass dies auch seine persönliche Note ausmacht.

Man kann nicht ausschließen, dass sich diese Absicht mal ändert - tempora mutantur, nos et mutamur in illis - wie der Lateiner sagt. Nur derzeit ist dazu die Zeit nicht reif genug. Es wäre schön, ihr seit damit einverstanden und bleibt auch weiterhin an Bord oder heuert für die Zukunft an, wie steigende Besucherzahlen vermuten lassen.




Gruß Frank




Kommentare:

  1. Hi!

    Die Anfrage kam aber nicht zufällig von den SEO-Bombern Heiko und Claudia?

    LG

    AntwortenLöschen
  2. Hi Frank,
    Frohes Neues :)
    Auf ein weiteres schönes Blogger-Jahr!

    Hi Timo,
    ich wurde tatsächlich von Claudia angeschrieben bzgl. eines Gastbeitrags. Was kannst du uns zu den beiden noch sagen?

    Schöne Grüße
    Timo

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...