Samstag, 24. Januar 2015

'Haustiere' eingefangen ...

... mit der Kamera und mit dem Fischnetz :-). Vom Kamera Fang kann ich was vorzeigen, vom Fang mit dem Fischnetz nichts. Letzteres Jagdglück bezog sich auch nicht auf einen Bewohner des Zoozimmers, sondern auf einen eher ungebetenen Gast in der Garage. Schon seit einigen  Tagen konnte man dort nämlich das Rascheln einer Maus vernehmen. Und bevor die es schafft ins Haus selbst einzudringen musste Abhilfe geschaffen werden.

Heute habe ich sie durch Zufall gestellt und während die First Lady quasi als Jagdtreiber fungierte und die Maus in Schach hielt konnte ich das Nagetier mit Hilfe meines größten Aquarienfischnetzes einfangen und zur Tür hinaustragen ... wir hätten es nicht übers Herz gebracht, die Maus mit einer Totschlagfalle zu eliminieren. Da alles schnell gehen musste war natürlich keine Kamera zur Hand.

Dafür dann im Anschluss bei den Fischen - leider alles ein bischen unscharf.


Rasbora kalochroma 1

 
Rasbora kalochroma 2

 
Nannostomus espei 1


Nannostomus espei 2


Ich wünsche euch noch ein schönes restliches Wochenende.

Gruß Frank

Kommentare:

  1. Hallo Frank, danke für diesen gelungenen Artikel und die schönen Fotos. Gefällt mir.

    Gruß
    Werner

    AntwortenLöschen
  2. Hi Frank,

    so unscharf sind die Fotos nun wirklich nicht! Danke für deine Mühe, den Aquarium Blog zu betreiben. Ich lese sehr oft hier.

    Viele Grüße

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...