Samstag, 3. März 2012

Zoozimmer wird geschlossen

Ja, ihr habt richtig gelesen. Das Zoozimmer wird geschlossen. Nicht sofort, aber doch im Verlauf der nächsten Monate. Wohlgemerkt - das Zoozimmer, nicht der Zoozimmerblog.

Sollte jemand wollen, dass ich mit dem Zoozimmer auch gleich den dazu gehörigen Blog schließe, der möge sofort aufstehen und jetzt reden ... oder für ewig schweigen :-).

Nein, ich werde nicht mein Hobby aufgeben, das ich mit Fischen und Fröschen schon bald 30 Jahren betreibe, ich werde mich räumlich verändern. Deshalb wird aus dem Zoozimmer ein ... Zookeller - bedeutet ich werde das Zoozimmer vergößern und die Literzahl der Aquarien erhöhen. Vielleicht wird auch die Anzahl der Terrarien gesteigert, aber das steht noch nicht fest.  Um dieses Vorhaben zu verwirklichen benötige ich professionelle Hilfe, da ich es jetzt richtig machen will, also eine möglichst pflegeleichte und gleichzeitig elegante Lösung anstrebe.
Alle Becken sollen an eine automatische Wasserwechselanlage angeschlossen sein, bzw. die Terrarienwand ebenfalls an das Wasserleitungssystem angebunden werden. Ich plane zusätzlich ein Zwischenbehältnis, in dem ich  Wasser aufbereiten kann bevor es - quasi per Knopfdruck - in die Becken geleitet werden soll. Und die Becken müssen schließlich auch alle an das Wasserabflußsystem angeschlossen werden. Es versteht sich von selbst, dass es dann irgendwie auch gut aussehen muss.
Jetzt kommt das Problem: wie mach ich das, denn ich bin das genaue Gegenteil eines Handwerker ? Ihr könntet helfen.
Wer weiß jemanden, der solche Projekte professionell umsetzen kann ? Welcher Anbieter der schon einige Erfahrung im Objektbau von Zoofachgeschäften hat, wäre für so ein Gesamtkunstwerk der Richtige ?
Falls ihr jemanden kennt, der jemanden kennt - scheut euch nicht mir einen Tipp zu geben. Für euere Mühe wäre ich sehr dankbar.
Nur am Rande: auf der Suche nach Inspiration für mein großes Vorhaben war ich heute im Zoomax in Mannheim und habe dort günstige Amapaensis gesehen - die schwimmen mittlerweile bei ihren Kollegen, rechts neben meinem Schreibtisch.

Gruß

Frank

Kommentare:

  1. Puh ^^
    ich dachte schon...
    Dieser/s Blog ist nämlich sehr toll!
    Ich wünsche zum großen Umbau alles Gute =)

    Ein heimlicher und regelmäßiger Leser.

    AntwortenLöschen
  2. Mensch Frank,
    du weißt, wie man Leser mit einer Headline bannt :P
    Dachte auch, dieser interessante Blog wird eingestellt. Umso besser, dass dem nicht so ist.
    Jetzt erwarte ich wirklich kleinteilige Dokumentationen über den Bau deiner Kelleranlange!
    Viel viel Erfolg - sage ich neidisch:)
    Gruß
    Timo

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...