Samstag, 5. Januar 2019

Filter abgefischt

Wie vor ziemlich genau einem Jahr, hab ich mal wieder die Filterkammer unter dem Pott abgefischt. Und wie ebenfalls vor einem Jahr, haben sich dort wieder Fische gefunden :-).
Sechs kleine Panzerwelse der Art Corydors sterbai und ein älterer Amapa Salmler, den es wohl in die Filterkammer gespült hat, wurden gekäschert. Bei den jungen Welsen gehe ich mal davon aus, dass wahrscheinlich Welseier in die Kammer gelangt sind.


abgefischt

Wie dem auch sei, alle Schuppenträger wurden ein Stockwerk nach oben in den Pott versetzt. Mein  Schwarm an Sterbaipanzerwelsen dürfte damit (ich kann die Anzahl der Tiere nur schätzen) auf über 50 angewachsen sein. Sterbai klappt einfach im Zoozimmer:-).

Ebenso wie Corydoras panda, denn auch hier schwimmt wieder ein junger Panzerwels bei den Alttieren in einem meiner kleineren Becken.
Nur meine dritte Panzerwelsart - Corydoras caudimaculatus - hat sich bislang noch nicht vermehrt.

Schade. Aber man soll die Hoffnung nie aufgeben.

Gruß Frank

Keine Kommentare:

Kommentar posten

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...